allgemeine Neuigkeiten

Unser iPaper *** Der Schlussbericht ist da! *** Tour de Fehmarnbeltregion: Das Video!

Unser iPaper

Das iPaper – alle Projekte, alle Highlights!


Schlussbericht

Unter Downloads finden Sie unseren Programmschlussbericht 2007-2031 iPaper


Tour de Fehmarnbeltregion

Am 2. und 3. Juni waren wir auf der Tour de Fehmarnbeltregion. Ein großes Dankeschön an alle Ausschussmitglieder, Projektpartner und alle anderen, die die Tour zu einem Erfolg gemacht haben!

Viel Spaß mit unserem Video (Youtube).

Mehr Bilder und anderes Material von der Tour (facebook).


Jahresbericht 2013 *** INTERREG-Ausschuss: "Tour de Fehmarnbeltregion" *** Auschreibung Kommunikationsaktivitäten


Programmjahresbericht 2013 durch EU-Kommission genehmigt

Der Jahresbericht des INTERREG IVA-Programms "Fehmarnbeltregion" liegt unter Downloads bereit.


INTERREG-Ausschuss: "Tour de Fehmarnbeltregion"

Die 24-Stunden Abschlusskonferenz "Tour de Fehmarnbeltregion" findet vom 02.-03. Juni 2015 in Kombination mit der nächsten Sitzung des Dänisch-Deutschen INTERREG-Ausschusses am Dienstag, dem 02. Juni 2015, statt.

Für die Abschlusskonferenz ist eine Busreise durch die Fehmarnbeltregion geplant. Unterwegs werden wir einzelne Projekte aus dem Programm besuchen und Resultate vor Ort mit den Akteuren diskutieren und ansehen.



Ausschreibung Kommunikationsaktivitäten im Rahmen der Abschlusskonferenz

Save the dates *** INTERREG IVA Workshop für laufende Projekte am 04.11.2014 *** Interreg 5A Kick-off am 02.12.2014

*** INTERREG IVA Workshop für laufende Projekte am 04.11.2014 ***

Alle Projektträger der laufenden Projekte sind herzlich willkommen! Einladungen und nähere Informationen folgen in Kürze.

*** Interreg 5A Kick-off am 02.12.2014 ***

Am 2. Dezember 2014 findet die Kick-off Konferenz für Interreg Deutschland-Danmark in Lübeck statt. Reservieren Sie bereits jetzt den Tag in Ihrem Kalender. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen findes Sie unter www.interreg5a.de.

August 2014


Ergänzungsanträge

Es gibt noch Restmittel! Neue Möglichkeiten für laufende Projekte: Bedingungen unter Downloads / Ergänzungsanträge.
 

Interreg 5A Deutschland - Danmark ist jetzt online!
 *** www.interreg5a.eu ***

Stellenangebot Interreg-Sekretariat in Kruså

Juni 2014

Ergänzungsanträge

Es gibt noch Restmittel! Neue Möglichkeiten für laufende Projekte: Bedingungen unter Downloads / Ergänzungsanträge.

 

INTERREG 5A

Neue Stellenausschreibungen für die Verwaltungsbehörde in Kiel

European Cooperation Day 2013: Wir sind dabei!

Das INTERREG IVA-Programm "Fehmarnbeltregion" beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an den Feiern zum European Cooperation Day. Treffen Sie uns zusammen mit dem Projekt "Futura Maritima" der Produktionsschule Korsør auf den "Maritimen Kulturtagen" im Hafen von Korsør am 24.08.2013.

Der European Cooperation Day 2013 wird eigentlich im September gefeiert, aber zur Unterstützung unserer Projekte beteiligt sich das Fehmarnbelt-Programm etwas früher. Die Botschaft ist dieselbe. Mit dem European Cooperation Day 2013 feiert ganz Europa die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der EU. Es gibt Feste und Aktivitäten überall in der EU, die sich alle auf die gute Zusammenarbeit über Grenzen hinweg beziehen. Die INTERREG-Programme haben das Ziel, die Menschen der verschiedenen EU-Staaten einander näher zu bringen. Dazu gibt es eine Vielzahl spannender Projekte in den Bereichen Umwelt, Bildung, Forschung, Gesundheit und vielen mehr.

Mehr zum European Cooperation Day 2013 und zu den vielen schon erreichten Ergebnissen sehen Sie in diesem Video.

EC Day 2013

Letzte Chance Netzwerkprojekte: aktuelle Fristen und Informationen *** Workshop für Projektträger (laufende Projekte) am 1.10.2013

Netzwerkprojekte:

Stand Mai 2013: Es können aktuell nur noch Netzwerkprojekte beantragt werden!

Fristen für Netzwerkprojekte

  • Meilenstein 1 (Ideenskizze): 23.07.2013
  • Meilenstein 2 (erster vollständiger Antragsentwurf): 03.09.2013
  • Meilenstein 3 (fertiger Antrag zur Vorlage vor dem INTERREG-Ausschuss): 15.10.2013
Weitere Informationen zu Netzwerkprojekten (Richtlinien, Formulare) finden Sie unter Downloads.



Workshop für alle Projektträger am 1.10.2013

Alle Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Einladung:

Neue Broschüre zu allen 32 INTERREG IVA-Projekten

Neue Broschüre:

Hier finden Sie eine Kurzübersicht über alle 32 abgeschlossenen sowie noch laufenden INTERREG IVA-Projekte. Schauen Sie doch mal rein!

Workshop für Netzwerkprojekte am 29.04.2013

Wir laden hiermit alle Akteure zu einem Workshop für Netzwerk-Projektideen ein. Die INTERREG-Adminstration möchte auf diesem Weg allen Partnern Informationen und Beratung zur Antragstellung bieten.
 
Netzwerkprojekte-Workshop
Montag, den 29. April 2013 von 10.00 - 14.30 Uhr
auf der Fähre Puttgarden-Rødby

Nach dem Workshop können die Teilnehmer gerne auf der Fähre bleiben und den Erfahrungsaustausch untereinander fortsetzen. 
 
Vorläufiges Programm:
•   Willkommen und kurze Präsentationsrunde
•   Informationen von der INTERREG-Aministration
 
Die Veranstaltung wird simultan in Deutsch/Dänisch übersetzt.
Weitere Info unter interreg@egoh.de.
 

Neue Fristen – neue Möglichkeiten:

  • Geänderte Antragsfrist: 7. Januar 2013
  • Neue Möglichkeiten: Netzwerkprojekte
  • Neue Fristen für Ergänzungsanträge


Geänderte Antragsfrist für vollständige Anträge (Meilenstein 3): 7. Januar 2013
(ersetzt 1. Dezember 2012). 


Netzwerkprojekte:
Kleine "Kennenlernprojekte" mit Blick auf künftige Zusammenarbeit. Richtlinien für Netzwerkprojekte finden Sie unter den Downloads für die Antragstellung. Die speziellen Fristen für Netzwerkprojekte finden Sie unter den Antragsfristen.


Ergänzungsanträge von laufenden Projekten sind weiterhin möglich. Die speziellen Fristen für Ergänzungsanträge finden Sie unter den Antragsfristen.
 

Workshop für Projektträger (laufende Projekte) am 7.11.2012

Einladung


Erfahrungsaustausch-Workshop

Mittwoch den 7. November 2012 von 10.00 - 14.30 Uhr

auf der Fähre Puttgarden-Rødby


Treffen für die deutschen Teilnehmer ist um 8:30 Uhr in Puttgarden in der Wartehalle des Fährterminals. Der Workshop findet im Konferenzraum der Fähre statt. Ankunft in Puttgarden und Ende der Veranstaltung ist für die deutschen Teilnehmer um 14:30 Uhr.

Treffen für die dänischen Teilnehmer ist um 9:30 Uhr in der Wartehalle des Fährterminals. Ankunft in Rødby und Ende der Veranstaltung ist für die dänischen Teilnehmer um 15:30 Uhr. 

Nach dem Workshop können die Teilnehmer gerne auf der Fähre bleiben und den Erfahrungsaustausch mit anderen Projektträgern fortsetzen.

Vorläufiges Programm:
Willkommen und kurze Präsentationsrunde
Neuigkeiten und Informationen von der INTERREG-Aministration
Beginn des Workshops

Der Workshop beinhaltet folgende Punkte:
· Berichterstellung (Jahresberichte, Zwischenberichte)
· Hilfestellung und Betreuung durch das Sekretariat und die Verwaltungsbehörde. Was kann verbessert werden im Hinblick auf den Service und das allgemeine Verfahren?
· Erfahrungen von den Projekten hinsichtlich vorhandener Informationen, Vorlagen usw, fehlt etwas?
· Verfahren hinsichtlich Auszahlungsanträge, Berichte. Was gibt es für Fragen, was kann verbessert werden?
· Erfahrungen/Vorschläge der Projektträger für die zukünftige Programmperiode 2014-2020
· Sonstiges

Die Veranstaltung wird simultan in Deutsch/Dänisch übersetzt.
Es gibt einen kleinen Imbiss während des Workshops.

Bitte geben Sie uns bis zum 1. November 2012 - per email an: Kirsten Grunddal -   Bescheid, ob Sie teilnehmen und mit wie vielen Personen.

Die Einladung richtet sich an alle Projektträger, nicht nur an die Leadpartner!


Teilen Sie uns bitte die Namen der Teilnehmer, in welchem Land zugestiegen wird und ggf. die Handynummer mit, damit die Tickets von uns gebucht werden können. 

****************************************************************
ANMELDUNG
Land:
Projektname:
Name aller Teilnehmer:
Telefon/Handy:
Organisation:
****************************************************************

Kurs für Wirtschaftsprüfer in Dänemark am 10.10.2012

Am 10.10.2012 findet in Sorø ein weiterer Kurs für dänische Wirtschaftsprüfer statt, die im INTERREG IVA-Programm Fehmarnbeltregion genehmigt werden möchten. Nähere Informationen gibt es in der dänischen Version dieser Homepage.

Neue Möglichkeiten für laufende Projekte: Ergänzungsanträge!

Der dänisch-deutsche INTERREG-Ausschuss hat auf seiner letzten Sitzung am 31.05.2012 die Möglichkeit für Ergänzungsanträge beschlossen. 

Ergänzungsanträge sollen laufenden Projekten die Gelegenheit geben, für zusätzliche Aktivitäten, die ihrem Projekten einen Mehrwert verschaffen können, Mittel zu beantragen. 

Die Bedingungen für Ergänzungsanträge sind unter Downloads, Abschnitt "Antragstellung" zu finden.

Nächste Antragsfristen für Projekte: 20. September und 1. Dezember 2012 – – – Expertise "INTERREG V A" zum Download

Die nächste Antragsfrist (Meilenstein 3) für bereits geprüfte Projektideen ist der 20. September 2012. Wenn Sie bis zu diesem Datum einen fertigen Antrag einreichen möchten, sollte Ihr Meilenstein-2-Antrag bis zum 1. Juli 2012 im INTERREG-Sekretariat eingegangen sein, um ausreichend Zeit für die Bearbeitung zu haben. Siehe auch Antragsverfahren.

Die darauf folgende Frist ist der 1. Dezember 2012.



Die Zukunft von INTERREG nach 2013: Eine Expertise zur INTERREG V A-Förderung 2014-2020 steht unter Downloads zur Verfügung.

Laufzeit für Projekte bis max. 30.06.2015

Projekte im INTERREG IVA-Programm "Fehmarnbeltregion" können bis zum 30.06.2015 laufen. Darüber hinaus können keine Kosten mehr geltend gemacht werden. Für den anschließenden Schlussbericht gilt die reguläre Frist von 3 Monaten nach Projektende.

2 neue INTERREG-Projekte

Der Deutsch-Dänische Lenkungsausschuss hat auf seiner Sitzung am 02.03.2012 zwei neue Projekte bewillgt: SRRF (Strategien zur Reduzierung des Rauschmittelkonsums in der Fehmarnbeltregion) aus dem Fokusthema "Gesundheit" und Beltsamariter aus dem Fokusthema "Allgemeine Strukturverbesserung".

Antragsfristen 2012: Noch 20% INTERREG-Mittel vorhanden!

Im INTERREG IVA-Programm "Fehmarnbeltregion" können noch Zuschüsse beantragt werden. Folgende Summen stehen noch zur Verfügung:

Priorität 1: Wirtschaft, Innovation, Maritimes & Umwelt
ca. 1,5 Mill. Euro

Priorität 2: Grenzüberschreitende Strukturen & Humanressourcen
ca. 3,1 Mill. Euro

Die Sitzungstermine des dänisch-deutschen Lenkungs- und Begleitausschusses (INTERREG-Ausschusses) für das Jahr 2012 stehen fest. Zu den dazugehörigen Antragsfristen können fertige Projektanträge eingereicht werden.
 

2 neue Projekte bewilligt –– Aufruf zu Standortmarketing

2 neue Projekte bewilligt

Auf der Sitzung des deutsch-dänischen Lenkungsausschusses am 22.11.2011 wurden zwei neue Projekte bewilligt: RegioSKILL im Fokusthema "Regionale Identität" und LUTS im Fokusthema "Gesundheit".

Aufruf zu Standortmarketing

Der dänisch-deutsche Begleitausschuss hat am 22.11.2011 beschlossen, Fördermittel in Höhe von 750.000 Euro für ein Standortmarketingprojekt für die Fehmarnbeltregion bis Ende Juni 2012 zu reservieren, an dem sich alle relevanten Partner in der Fehmarnbeltregion beteiligen können. Da dies ein sehr enger Zeitplan für eine Antragstellung ist, bittet das INTERREG-Sekretariat möglichst schnell um Rückmeldung interessierter Akteure. Für weitere Fragen steht das INTERREG-Sekretariat zur Verfügung.

Kurs für Wirtschaftsprüfer in Dänemark am 13.12.2011

Kurs für Wirtschaftsprüfer

Am 13.12.2011 findet in Sorø ein weiterer Kurs für dänische Wirtschaftsprüfer statt, die im INTERREG IVA-Programm Fehmarnbeltregion genehmigt werden möchten. Nähere Informationen gibt es in der dänischen Version dieser Homepage.

Workshop für Projektideen am 06.12.2011

Workshop für Projektideen

Am 06.12.2011, 10:00 Uhr - 14.30 Uhr, findet auf der Fähre Puttgarden-Rødby ein Workshop für Akteure statt, die eine INTERREG-Projektidee haben. Weitere Informationen und Anmeldung unter kigr@regionsjaelland.dk.

Nächste Antragsfrist

Die nächste Antragsfrist für bereits genehmigte Projektideen ist der 01. Dezember 2011.

Neue Programmstrategie

--- Geänderte Förderbedingungen für neue Antragsteller ---

Der Begleitausschuss hat am 6.6.2011 eine neue Programmstrategie beschlossen. Informationen zur neuen Strategie finden Sie unter Fördermöglichkeiten.

Nächste Antragsfrist 2011

Die nächste Antragsfrist für bereits genehmigte Projektideen ist der 20. September 2011.

Kurs für Wirtschaftsprüfer in Dänemark am 1. Juni 2011

 

Am 1. Juni findet in Nykøbing, Falster, ein weiterer Kurs für dänische Wirtschaftsprüfer statt, die im INTERREG IVA-Programm Fehmarnbeltregion genehmigt werden möchten. Nähere Informationen gibt es in der dänischen Version dieser Homepage.

 

Ostseekonferenz 18.11.2010 in Maribo, DK

Regionale Umsetzung der Ostseestrategie und der Mehrwert der grenzüberschreitenden Programme

 

Präsentationen und Fotos gibt es hier.

Die EU Ostseestrategie ermöglicht die Zusammenarbeit, um eine sichere, reiche und saubere Region gemeinsam mit unseren Nachbarn zu schaffen. Deshalb setzt Region Seeland, in Zusammenarbeit mit INTERREG IV A Fehmarnbeltregion, die Ostseestrategie auf die Tagesordnung der Konferenz.

Wir laden ein zu einer gemeinsamen Debatte über Potenziale, Herausforderungen und Effekte  - mit einem besonderen Fokus auf die Fehmarnbeltregion - und den Mehrwert, der in den grenzüberschreitenden Programmen geschaffen wird.

Hier bietet sich die Möglichkeit, sich mit Politikern und Projektentwicklern, den Kommunen/Kreisen und unseren grenznahen Nachbarn aus der Region Seeland auszutauschen.

Weihnachtstreffen in Lübeck 2010 für Segler und Hafenleute, 3.-4. Dezember 2010

Weihnachtstreffen in Lübeck 2010 für Segler und Hafenleute

3.-4. Dezember 2010

Die Seglersaison 2010 neigt sich nun dem Ende und der Tradition zufolge, lädt die dänisch-deutsche Hafenzusammenarbeit Cruising Fehmarn Belt zu einem gemütlichen Inspirationsseminar für dänische und deutsche Segler und Hafenleute am ersten Dezemberwochenende ein.

Das Treffen findet dieses Jahr in Niendorf, nahe der Hansestadt Lübeck statt, wo man u.A. die Möglichkeit hat, den festlichen Weihnachtsmarkt und das fantastiche, lebendige Milieu um den alten Hafen zu erleben. 

Die Überschrift des diesjährigen Treffens ist “Neue Ideen und Initiativen in der Jugendarbeit – über den Femahrnbelt”.

Wir haben eine großartige Segelsaison hinter uns, mit verschiedenen tollen grenzüberschreitenden Veranstaltungen und Events, wo Jung und Alt die Möglichkeit hatten, aufs Wasser zu kommen und tolle gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen zu sammeln.  

Es ist nun an der Zeit, einen Status für dieses Jahr zu machen und mit neuer Kraft Cruising Fehmarn Belt's Aktivitäten für nächstes Jahr zu entwickeln und zu planen – mit vielen tollen Erlebnissen und Angeboten für Segler, die Aktiven an den Häfen und alle anderen, die gern unsere Häfen besuchen und sich auf dem Wasser bewegen. 

Deswegen hoffen wir, dass Sie Lust haben, am Weihnachtstreffen in Lübeck teilzunhemen und dazu beitragen, die Segelsaison 2011 mit noch mehr tollen maritimen Angeboten über den Fehmarnbelt zu füllen.

Programm:

Freitag, den 3. Dezember 2010:
Private Anreise nach: An der Acht, 23669 Niendorf / Timmendorfer Strand
.

15.00 Begrüßung und Kaffee im Klubhaus des Niendofer Yacht Clubs.

    * Überblick über das Jahr 2010, von Jan Kanne, Vordingborg Udviklingsselskab A/S.

15.30 Workshop 1: Erfahrungen der diesjährigen Jugendarbeit

    * Präsentation der verschiedenen Jugendveranstaltungen 2010.
    * Erfassung und Diskussion der Erfahrungen der Jugend-Seglercamps in 2010.
    * Mögliche Aktivitäten und Angebote in 2011:
         * Seglercamps in Dänemark und Deutschland.
         * Seglerangebote für die Zielgruppe 16-25 Jahre.
         * Sommerschule für Kinder und Jugendliche, die noch nicht segeln.

17.30 Überreichung des Preises "CFB Enthusiast des Jahres".

18.00 Abfahrt nach Lübeck zum Weihnachtsmarkt (Abendbrot auf dem Weihnachtsmarkt)

Samstag, den 4. Dezember

08.00 Frühstück im Hotel.

09.00 Workshop 2: Andere grenzenüberschreitende Aktivitäten in 2011

    * Regatten, Segelveranstaltungen und Hafenfeste.
    * Abschlussveranstaltung für CFB im Sommer 2011.
    * Crewbörse und Regattakalender 2011.
    * Event Fehmarn Sails ”race to all ports”

10.30 Workshop 3: Zukunft für CFB nach 2011

    * Gründung einer dänisch-deutschen Interessenorganisation oder?
    * neues Projekt CFB II oder andere Einsatzgebiete?

11.30 Mittagessen & Verabschiedung

Praktische Informationen:

Die Teilnahme an dem Weihnachtstreffen in Lübeck ist gratis. Die Übernachtung findet in einem Hotel in Niendorf statt. Am Samstag Abend fahren wir gemeinsam auf Deutschlands schönsten Weihnachtsmarkt in Lübeck.

Weitere Informationen werden den Teilnehmern ein paar Tage vor der Veranstaltung zugeschickt.

Bitte melden Sie sich bis spätestens den 20. November 2010 bei Christina Stöckel über Mail: cs@vus.as oder Telefon +45 23968252 an. 

Lesen Sie mehr über das Projekt auf der Homepage: www.cfbelt.eu

Projekttreffen/Bildungskongress in den Media Docks, Lübeck, 11./12.11.2010

INTERREG IVA Projekt REGIO-NET: Bildungskongress

Grenzenlose Zusammenarbeit für Ausbildung und Arbeitsplätze: Zukunft gestalten in der Fehmarnbeltregion!

Im Rahmen des EU-Projektes REGIO-NET veranstalten wir am Do., 11.11. und am Fr., 12.11. 2010 in den Media-Docks in Lübeck einen dänisch-deutschen Bildungskongress unter dem Motto „Grenzenlose Zusammenarbeit für Ausbildung und Arbeitsplätze: Zukunft gestalten in der Fehmarnbeltregion!“

Im Projekt REGIO-NET arbeiten der Fachverband Bau Ostholstein, Berufsschulen aus Plön, Oldenburg/H./ Eutin und Lübeck mit der dänischen Schule CELF und dem Mittelalterzentrum in Nyköbing Falster zusammen.

Unser Hauptanliegen ist, den jungen Menschen in der Fehmarnbelt-Region, Dänen und Deutschen, Gelegenheit zu geben, sich kennen zu lernen und gemeinsam Lernabschnitte zu absolvieren, um so ein Stück Europa zu entwickeln.

Seit über einem Jahr läuft dieses Projekt, und wir haben inzwischen zahlreiche Begegnungen organisieren können. Diese Arbeit möchten wir der Öffentlichkeit vorstellen. Die dabei mitmachenden Berufszweige entnehmen Sie bitte dem Programm.

Gleichzeitig bieten wir Fortbildungsseminare an, die thematisch die Themenbereiche der einzelnen Lernabschnitte vertiefen sollen, und wir entwickeln ein interessantes Beiprogramm mit Künstlern und kompetenten Rednern. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Alle Partner des Projektes REGIO-NET werden bei dieser Veranstaltung neben Darstellungen der Projektaktivitäten die Gelegenheit nutzen, sich selbst als Bildungseinrichtung der Öffentlichkeit zu repräsentieren, mit Info-Tafeln, gedruckten Informationen oder mit anderen Medien. Metaplanwände stehen zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es bei den Projektleitern REGIO-NET:

Fritz Reuter (deutsche Seite) reuter-ratekau(at)t-online.de 
Niels Bloch Køser (dänische Seite) nb(at)celf.dk

4. Antragsfrist in 2010

4. Antragsfrist in 2010 ist der 01. Dezember.

mehr zu den Antragsfristen

Workshop für Projektträger


Projektträger Workshop

am Donnerstag, 24.06.2010 von 10:45-13:45 Uhr auf der Fähre Puttgarden-Rødby

Projektpartnerbörse freigeschaltet

Die Projektpartnerbörse enthält eine Übersicht über Projektideen für die ein Partner gesucht wird. Suchen Sie auch einen Partner? Dann klicken sie hier.

Handbuch erschienen

Das Handbuch - Hinweise, Richtlinien und Verordnungen zur Förderung von Projekten des Ziels Europäische Territoriale Zusammenarbeit (INTERREG IV A) im Programm "Fehmarnbeltregion" 2007-2013 - liegt zum Download bereit.

Kick - off Workshop INTERREG IV A am 07.Mai 2008 IFA Ferien-Centrum Fehmarn

Am 7. Mai findet unsere Auftaktveranstaltung INTERREG IV A - Fehmarnbeltregion statt. Im IFA Ferien-Centrum auf Fehmarn erwarten Sie Informationen zum neuen Programm, eine Ausstellung von aktuellen deutsch-dänischen Projekten und die Möglichkeit, erste Kontakte zu möglichen Partnern aus der Region schließen zu können. Die Veranstaltung beginnt um 12:00 Uhr und wird bis zirka 17:00 Uhr dauern.

Wenn Sie Interesse haben an der Veranstaltung teilzunehmen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Lenkungs- & Begleitausschuss

Letzte gemeinsame Sitzung 2008

11. Dezember 2008 - Præstø - Lenkungs- & Begleitausschuss-Sitzung, Hotel Frederiksminde, Klosternakken 8

Am 11. Dezember trifft sich der Lenkungs- und Begleitausschuss zum letzten Mal in diesem Jahr. Auf der Sitzung werden wesentliche Beschlüsse gefasst, die eine erfolgreiche Programmumsetzung unterstützen.

Die Sitzung ist nicht öffentlich. Nachfragen zu den Sitzungergebnissen richten Sie bitte an das INTERREG Sekretariat. Sie erreichen uns unter +49-4521-80810

Wir bedanken uns bei allen Projektträgern und Kooperationspartnern für die vertrauenvolle Zusammenarbeit im Jahr 2008 und wünschen Ihnen weiterhin viel Kreativität und erfolg bei der Antragstellung.

Strategische Umweltprüfung und Entscheidungsmitteilung INTERREG IV A

Zur Information stellen wir Ihnen die Strategische Umweltprüfung und die Entscheidungsmitteilung zu INTERREG IV A als Download zur Verfügung.

Programmentwurf INTERREG IV A / Ziel 3

Dieser Programmentwurf wurde am 06.03.2007 bei der EU-Komission eingereicht.